Matratzen
zurück
Bettenroste
Bettwäsche
und -Zubehör
Vom guten Stück zum neuen Schmuckstück

Längst hat sich die Wertschätzung guter alter Möbel geändert. Nostalgie hat Hochkonjunktur. Und das mit Recht. Oft sind Solidität und Komfort, gerade auch bei älteren Sitzmöbeln aller Art, nicht zu übertreffen. Ganz abgesehen von der reichaltigen Formenvielfalt in klassischen oder auch nur fantasievollen nachempfundenen Stilarten. So hat das gute altehrwürdige Handwerk des Polsterers nichts von seiner Bedeutung und Attraktivität verloren.

vorher
Nur der Fachmann auf diesem Gebiet, der sich auch mit dem richtigen Aufbau des Unterpolsters auskennt, kann solchen Stücken wieder zu neuem Glanz verhelfen.
Gerade in einem sonst modernen Umfeld hat das seinen ganz eigenen Reiz. Die erforderliche Sorgfalt der Restaurierung ist für uns immer dieselbe.

nachher