zurück
PVC-Kork, Linoleum
Parkettböden Einlegearbeiten
Laminat

Teppichboden für Atmosphäre und Charakter

Der Teppichboden ist zu einem wichtigen Gestaltungsmittel der modernen Wohnungseinrichtung sowie zu einem bedeutenden textilen Bauelement im Objektbereich geworden. Das umfangreiche Angebot reicht von guten Gebrauchsteppichen bis zu luxuriösen, komfortablen Qualitäten für den Wohnbereich sowie objektgeeignete, strapazierfähige, stuhlrollengeeignete Beläge in hochwertigen, auf den jeweiligen Einsatz abgestimmten Qualitäten. Der bevorzugt verwendete Rohstoff für Teppichböden ist die Chemiefaser. Ihr Anteil an den Teppichböden in Deutschland beträgt mittlerweile über 80 Prozent. Neben Belägen aus Polyamid, Polyacrylnitril, Polyester und Polypropylen, wie die am meisten verwendeten [Kunststoffe] heißen, werden Teppichböden aber auch aus Wolle, Baumwolle, Kokos, Sisal und Tierhaaren hergestellt.

Gerne zeigen wir Ihnen unsere große Auswahl

Hier nun zwei ausgesuchte Beispiele:

Der Teppichboden mit natürlichem Ziegenhaar

 Da kann man nicht meckern!

In 40 Natur-, Mode- und Signalfarben, für kreative Bodengestaltung, für zeitloses Wohnen und Leben, schnittfest in allen Richtungen. Sie können alle diese lichtechten Farben ganz nach Kreativität und Laune kombinieren - ob Sie dabei am Boden bleiben oder die Wände hochgehen. Das ist eine typische Eigenschaft der überzeugenden
Naturfaser von tretford
Für moderne, farbige Bodengestaltung

Kreativen Verlegern hilft tretford leicht aus jeder Verlegenheit. Denn weil tretford absolutschnittfest in allen Richtungen ist, können Sie verschiedenfarbige Teile in jeder Form zuschneiden und sauber - ohne Fusselnähte - aneinanderhängen. Selbst wenn Sie rund oder schräg, "gegen den Strich" schneiden, so können Sie neben Streifen- und Karomuster auch unregelmäßige geometrische Figuren bilden.

Die Eigenschaften dieser Rippen ist naturgegeben.


Die Rippen mit natürlichem Ziegenhaar, der Rücken aus Juttegewebe

trittfedernd und antistatisch, schluckt Schall und dämpft den Lärm

robust, schmutzabweisend, leicht zu pflegen und natürlich schön


verbessert Ihr Raumklima, weil sein Belag mit Naturhaar Feuchtigkeit speichert und abgibt


isoliert und hilft Energie sparen

Teppichböden sind allergikergeeignet

Allergien, empfindliche Reaktionen auf Umwelteinflüsse, können oft nicht beseitigt, zumindest aber abgemildert werden, wenn man von TÜV geprüfte Produkte benutzt, die keine Emissionsquelle für Schadstoffe oder Allergene darstellen. Von allen Vorwerk Teppichböden gehen keine allergielösenden Stoffe aus.
Deshalb tragen Teppichböden aus dem Hause Vorwerk das TÜV-Siegel "Für Allergiker geeignet".
Vorwerk Teppichböden werden unter höchsten Qualitätsansprüchen hergestellt. Deshalb geben wir Ihnen auf jeden Teppichboden eine 5-Jahres- Garantie, obwohl er eigentlich so schon länger hält, als uns lieb ist.

Überzeugende Argumente für Vorwerk premium



Absolute Markensicherheit durch 100 Jahre Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Teppichböden, 5-Jahres-Garantie auf jeden Teppichboden


Auswahl aus 22 Qualitäten mit über 750 Farb- und Designvarianten, kostenloser Musterservice

extrem lange Haltbarkeit - länger als uns lieb ist

Schadstoffgeprüft und mit dem TÜV-Siegel "Für Allergiker geeignet" ausgezeichnet

Umwelt- und ressourcenschonende Teppichbodenherstellung